Sonntag, 10. Juli 2011

Limetten-Curd, Flohmarktschnapp und Kranzerl

Hallo liebe Mädels,
wie immer am Sonntag wenn irgendwo ein Flohmarkt in der Nähe ist, bin ich nicht daheim zu halten, da muss ich raus und das schon ganz früh!!!! Ich könnte ja was verpassen oder es gibt nix mehr :-)).
Bei dem schönen Wetter waren viele Menschen unterwegs und das bereits am frühen Morgen um kurz nach 7.00 h, kaum ein Parkplatz war mehr zu finden, ich panisch zu meinem Mann, ich habs ja gleich gesagt, wir sind zu spät dran, alles ist weg, es gibt nix mehr (mein Mann zweifelt da immer sehr an meinem Verstand! :-)).
Ich hatte Glück, es waren unendliche viele Stände mit den skurilsten Sachen und es war noch nicht alles weg, es gab noch ganz viel!  Natürlich bin ich auch wieder fündig geworden, obwohl ich eigentlich garnichts finden wollte, aber ist das nicht immer so am Flohmarkt. Man sucht ja nix, aber finden tut man trotzdem genug!
Einige Stunden später wieder daheim angekommen, gab es erst mal ein leckeres spätes Frühstück, dafür hatte ich gestern schon was vorbereitet, es gab leckeres Limetten-Curd.

Ich liebe das englische Lemon-Curd und die fertig gekauften schmecken mir einfach nicht so! Deswegen mache ich die Zitronencreme immer selbst. Ich nehme statt Zitronen allerdings Limetten, das schmeckt mir persönlich besser, hab aber beide Varianten schon probiert. Im Winter gibt es auch oft ein Orangen- oder Mandarinen-Curd, einfach nur Orangen statt Limetten oder Zitronen nehmen, halt dann nur der Saft von zwei Orangen!  Im Sommer schmeckt mir das Limetten-Curd am besten, es ist oberlecker auf Toast oder Semmeln bzw. auf englischen Scones (das ist natürlich am besten) aber ich hab die Scones leider noch nicht selbst gebacken, aber fertig gekaufte tun es auch. Ich allerdings bevorzuge Toast mit Frischkäse und dann das Curd obenauf. Probiert es einfach mal aus, ich verspreche euch, es schmeckt superlecker!

Jetzt zeig ich euch noch meinen Flohmarktschnapp, ich fand das Bild mit den drei Mädchen und den Symbolen Glaube, Liebe, Hoffnung sehr hübsch, ein bisserl kitschig aber sooooo schön!

Ich hab es sofort fotografiert und wollte euch eigentlich fragen, was meint ihr, den Rahmen lassen wie er ist oder weiß streichen, ich war mir nicht sicher, was ich tun soll?!!! Allerdings war mein Mann schneller als ich und hat den Rahmen ratzfatz weiß gestrichen. Jetzt war es zu spät, mal sehen wie das Bild dann mit weißem Rahmen ausschaut, wenn die Farbe trocken ist!

Ja und meine Türkränze hab ich fotografiert, ich würde so gerne Kränze binden können, leider bin ich da völlig ungeschickt und beneide alle diejenigen, die da ein Talent bzw. Händchen für haben und das selbermachen können. Das linke Herz hab ich gestern in der Stadt mitgenommen und das allerliebste Lavendelkränzchen ist von meiner Freundin Monika die hat mir dieses süße Kranzerl gebunden und es mir per Post geschickt, ich dank dir noch mal von Herzen für das tolle Überraschungspackerl mit dem Kranzerl und der hübschen selbstgemachten Brosche, ich hab mich sehr darüber gefreut und drück dich ganz doll dafür! ...und sorry liebe Monika, Emil hat etwas am Kranzerl rumgezerrt, jetzt ist es ein bisserl verrutscht, aber deswegen ist es nicht weniger hübsch! 
So jetzt möchte ich euch allen einen wunderschönen Rest-Sonntag wünschen und einen guten Start in die Woche.
Alles Liebe für euch
herzlichst eure Tatjana

Kommentare:

  1. Oh meine Süsse.. du warst auf dem Flohmarkt??? mensch.. ich möchte auch mal wieder.. war gestern nicht Neumarkt? ich glaub nächsten samstag..gel..
    wunderschöne Bilder hast du gemacht.. Ich mag persönlich Limetten auch lieber als Zitronen.. muß ich mal probieren..
    hab es fein du Liebe..
    dicke Bussis Dein Suserl

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Tatjana ,
    mein Mann und ich sind auch richtige Flohmarkt - Yunkees und wir sind jedes Wochenende unterwegs ... aber etwas früher wir Ihr !
    Es ist sooooo schön wenn man - Frau dann auch noch tolle Sachen findet ;-)))
    Dein Bild sieht gaaanz toll aus ... bin gespannt wie es in weiß aussieht !?
    Das Herz und der Lavendelkranz sehen wunderschön aus !
    Liebe sonnige Knuddelgrüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  3. huhu liebes Suserl,
    bist du nicht auf dem Altstadtfest? Nein, der Neumarkter Flohmarkt ist immer am 1. Samstag, für diesen Monat leider schon zu spät.
    Dir noch einen schönen Sonntag
    Busserl Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Diana,
    nein, früher braucht man bei uns nicht gehen, ab 7.00 h ist ok, übertreiben muss ich es ja auch nicht.
    Ich wünsch dir einen ganz tollen Sonntag
    alles Liebe Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tatjana,
    einen schönen Flohmarktfund hast du da mit nach Hause gebracht. Ich bin mal gespannt wie der Rahmen in weiß aussieht. Die Kränzchen sind traumhaft schön und wirken wahnsinnig gut an deinen weißen Schränken

    liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen
  6. ... muß mich doch nochmal melden, Rezept sieht oberlecker aus, Kränze genauso und wie wäre es, wenn Du den Rahmen gar nicht weiß streichst, sondern graublau oder dieses helle matte grün oder grau gewischt???? und danke fürs verlinken, so, jetzt muß ich aber in den Urlaub
    GGGlG Antje

    AntwortenLöschen
  7. Oh, ich bin ja auch flohmarktverrückt, aber nicht so :-) Schon gar nicht vorm Frühstück :-)
    Und nicht um sieben :-) Allerdings war ich heute auf einem um zehn und es war höllisch voll und dazu gab es so gut wie nix mehr, gut, ein wenig hab ich dann auch noch gefunden, aber irgendwie ist es alles oft kinderlastig.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tatjana,
    Danke für das herrliche Rezept!!!
    Deine Kränze sind einfach bezaubernd
    ♥-Doris

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tatjana,
    wie lecker!!!
    Es freut mich sehr für dich wenn ich deinen Flohmarktschatz sehe.Ich könnte ihn mir auch in weiß sehr schön vorstellen,aber so gefällt es mir auch!
    Deine tollen Türkränze sind traumhaft schön!!!
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tatjana, danke für das Rezept; das hört sich sehr lecker an. Einen schönen Sonntag Abend, Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tatjana
    Dein Flohmarktfund ist ein wahrer Traum! Wunderschön!
    Herrlich auch Deine Türkränze und natürlich auch vielen Dank für das tolle Rezept!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Oh, schon wieder so ein tolles Rezept.Habe am Samstag deine Coconut-Cupcakes gebacken und war begeistert.So gar das Frosting war kinderleicht.
    Ich liebe Rezepte die auch wirklich funktionieren.Vielen Dank dafür.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Hej Tatjana,

    hihihihi... ich war auch gestern auf dem Flohmarkt... und wie Du es schreibst... herrlich. Ich bin nämlich erst um 09.30 losgekommen und hatte auch schon Angst, dass nix mehr da ist...

    Wir beide hatten wohl viel Glück, was?

    Ich finde, Du kannst Kränze binden!!!! Besser als ich zumindest ;O)

    Hab es schön! Katja

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Tatjana...
    Mmmmhhh, bin seit heute morgen am bügeln und es ist sooo heiss!!! So ein Limetten Drink würde ich jetzt ganz dolle vertragen! Bringst Du mir eins vorbei?! :) Dankeschön... geniesse Deine FLohmarktschätze und eine schöne Sommerwoche wünscht Dir herzlichst, LISA LIBELLE

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Tatjana,
    hhmmm dein Lemon-Curd hört sich sooo lecker an, das werde ich auf jeden Fall ausprobieren und dann auch mal mit Orange versuchen!!
    Nun dein Flohmarktfund sieht doch toll aus, ich fiinde es garnicht mal so kitschig, war halt so in der Zeit und ist es nicht gerade das was wir jetzt sooo lieben :)))
    sei lieb gegrüßt und hab eine schöne Woche
    Marlies

    AntwortenLöschen
  16. Hallo meine Liebe,
    ich danke dir für deine so lieben Zeilen.
    ja Blümchen häkeln macht wirklich Spaß und sie sehen durch die verschiedenen Wollarten so herrlich verschieden aus und werden nie langweilig,oder?
    Supi viele liebe Grüße und ich drück dich auch,
    Diana

    AntwortenLöschen
  17. Oh, wenn es um einen großen Flohmarkt geht bin ich auch ein Früh- ja sogar Sehrfrühaufsteher!!! mit der gleichen Einstellung - Frau könnte ja was verpassen oder die besten Sachen schon weg sein ;O)! Die Kränze gefallen mir auch sehr gut!! Deine Freundin hat das Kränzchen aber wirklich schön gebunden! Und jetzt bin ich gespannt wie dein Bild werden oder bleiben wird: sagst du es uns später mal!!

    Wünsch dir eine schöne Woche. Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tatjana,

    toller Post auch wenn ich nicht so auf Sauer stehen...schmunzel
    Beim lesen habe ich Gaenzehaut bekommen.
    Das Bild gefaehlt mir sehr so schoen ALT.
    Und mit dem Binden das kann ich verstehen mir geht es da genauso.Aber schau doch mal bei youtube da findet sich sicher eine Anleitung zum Binden.


    glg Conny

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Tatjana,

    deine Kränze sind toll! Und auf Lemon Curd steh ich auch total :-) Danke fürs Rezept; das mit den Limetten klingt super!

    Ich wünsch dir einen schönen Sonnentag.
    Liebste Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Tatjana,
    das Lemoncurd bzw. Limettencurd sieht superlecker aus...
    Die Kränze sind wunderschön und dein Mann hat dir die schwere Entscheidung ja schon abgenommen - ich hätte ihn auch geweißt! Bei Trödelmärkten ist es immer tagesabhängig, wie früh ich bzw. wir dran sind - manche liegen ja auch 1-2 Std. entfernt... - aber deine Schilderung paßt genau - mußte grade laut lachen!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tatjana,
    ich habe mich sehr über deine Zeilen bei mir gefreut! Deine Türkränze sind ein Traum besonders das Herz ist wundervoll und die Idee muss ich gleich mal mopsen und Lavendel ist sowieso mein Favorit ;-D Bin schon sehr gespannt was aus deinem Bild in weiss geworden ist! GGGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tatjana...vielen Dank für Deinen lieben Kommentar! Ich werde mich auch gleich bei Dir verlinken ;-)...Einen schönen Blog hast Du!
    Meine Lissy ist auch schon 16 Jahre und seit ca. 1 Jahr taub. Aber erklär mal einer Katze, das es draußen dann gefährlich werden könnte ;-) Wir wohnen in einer ruhigen Gegend, aber das ein oder andere Mal hab ich sie schon von der Straße holen müssen, da sie das Auto nicht gehört hat...das mit dem "lauten Miauen" hat sie auch seitdem sie taub ist...ist halt unser altes "Mädchen" aber sonst noch superfit....Deine Fellnasen sind ja auch total knuffig ;-)
    Ich freue mich immer tierliebe Menschen kennenzulernen...es gibt ja leider viele Leute die Katzen nicht mögen :-(
    Ganz liebe Grüße, Doreen

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Tatjana,
    schaue mal auf meinen Blog - ich hab was für dich! GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  24. ...deine Kränzchen sind aber süß...

    ich liebe auch Lavendel
    (hab` sogar letztens bei der lieben Da Salma Lavendelseife gewonnen...)

    also das Bild ist doch goldig, hätte aber auch einen weißen Rahmen bevorzugt aber das hat ja schon dein Schatz für dich erledigt...dass würde mein Mann niiiieee machen,
    der schüttelt nur den Kopf wenn ich mal wieder was am weißeln bin...hihi :O)

    was macht denn die süße kleine Katze, die deine
    Nachbarin von der Straße aufgelesen hatte?

    dir noch einen schönen Mittwoch
    Bussi Ulli

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Tatjana,
    ich habe Dir einen Award verliehen. Schau doch bitte auf meine Seite, da steht noch einiges dazu. Sei ganz lieb gegrüßt von Bonnie

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Ulli,
    danke für deinen Besuch. Ich zeig auch noch die vorher und nachher Fotos von dem Bild, heute nur bin ich zu müde ;-). Aber mir gefällt es in weiß viel besser. Bei manchen Sachen kann ich leider auch meinen Mann nicht vom Streichen überzeugen, da hängt z.B. noch eine ganz hässliche braune große Uhr in meinem Büro rum, die würde in weiß sicher besser aussehen, aber das ist ein absolutes "no go" bislang zumindest.
    Mit der Katze wird es wohl so wie es derzeit aussieht nichts werden in der Familie meiner Freundin, leider! aber manchmal läuft es leider nicht so wie man es gerne hätte! Wenn es wirklich nicht funktioniert, dann hoffe ich, das wir einen tollen Platz für den süßen Kerl finden werden!
    Ich wünsch dir einen superschönen Abend und schick dir ganz viele Busserln
    alles Liebe Tatjana

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Tatjana,
    über das Limetten-Curd freue ich mich ganz besonders, das werd ich mal probieren, wenn mein Sohn wieder aus England zu Besuch kommt!!! Und dein Mann ist ja der aaaabsolute Hammer......er streicht gleich nach dem Flohmarkt deinen Rahmen weiß ;)), welch ein Traum!!!!! Und die Kränze sehen soooo süß aus, die duften bestimmt herrlich!!!! Eine himmlische Woche und gaaaanz liebe Grüße,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen