Montag, 20. Februar 2017

Häkelroserln und Frühling anlocken....

Huhu ihr Lieben am Montag,

leider ist das Wochenende schon wieder vorbei, ich hab das Gefühl die werden immer kürzer die Wochenenden und erholen, dass schaff ich auch nimmer, obwohl ich fast nix unternommen hab am Wochenende. Vermutlich werde ich jetzt echt alt, anders ist es nicht zu erklären, ich könnt grad nur schlafen, so fertig bin ich, aber ist dann Nacht, dann geht das auch ned mit der Schlaferei, alles grad ned so schön, aber egal, in schlaflosen Nächten entstehen ständig neue Handarbeiten.....

...so wie die Handstulpen die auch wunderschön im Frühjahr sind, mit kleinen Rosen zum Frühling anlocken, ich hoffe die liebe Karin im Sauerland hat viel Freude damit, denn das war ihr Geburtstagsgeschenk wovon ich schon im letzten Post geschrieben hab...

Perfekt zu Jeans, ich glaub ich mach mir selber auch noch welche in der Farbe.....


Ansonsten gibts ned viel neues, Urlaub wäre schön, ich habe extremes Meerweh, so extremst, ich kanns garned beschreiben, drei oder vier Tage Auszeit an der Nordsee wären toll, ein Traum, leider sehr weit weg, Urlaub keiner in Sicht, der neue Job bringt mich an die Grenzen des machbaren, aber total, oder ist es das Wetter oder doch das Alter, ich weiß es ned.....

Hier noch ein paar Bilder von Stulpen und vom Frühling, hier stehen überall Frühlingsblüher, vielleicht kann man ihn damit anlocken...


Die Katzen schlafen auch derzeit extremst viel, auch komisch, ist das noch Winterschlaf? oder schon Frühjahrsmüdigkeit? ich weiß es nicht, gehts euch auch so?


Alles Liebe, stürzen wir uns in die neue Woche, vielleicht, ich hoffe es ganz fest, wird die besser als die vergangene Woche, habt es schön, alles Liebe, fühlt euch fest umärmelt von uns aus dem Reserlheim

euer Reserl, die Buben und die weisse Frau

Sonntag, 12. Februar 2017

Herzensdinge.....

Guten Morgen ihr Lieben am Sonntag,

da euch im vorhergehenden Post mein pastell so gut gefallen hat,  mache ich doch gleich mal mit den zarten und meinen Lieblings-Farbtönen weiter.

Es sind in den Abendstunden und in ein paar schlaflosen Nächten ein paar Herzensdinge entstanden, Häkeleien für liebe Menschen, ein Geburtstagsgeschenk und ein Herzenswunsch hab ich erfüllen dürfen.

Das Geburtstagsgeschenk kann ich heute noch nicht herzeigen, denn der Geburtstag ist erst heute, deswegen happy happy Birthday 🎂und Winkewinke ins Sauerland an dich liebe Karin 💕, ich hoffe du feierst heute recht schön und ich hoffe auch, dass meine Post rechtzeitig durch den vielen Schnee im Hochsauerland angekommen ist und dass dir die Handarbeit gefällt, kannst ja gerne ein Foto nachreichen, dann bastel ich das beim nächsten Mal hier mit ein ;-))....

So das andere Geschenk den Herzenswunsch den ich erfüllt hab, kann ich euch zeigen und passt ja auch perfekt zum bevorstehenden Valentinstag, ich hab zwar nicht so viel mit dem Tag am Hut, aber ich freu mich für alle die diesen Tag feiern, zelebrieren und ich wünsch meinen Freunden die Blumenläden besitzen einen erfolgreichen Tag und guten Umsatz...

Und vielleicht ist ja das Kissen noch eine Idee für die Schnellhäkler als Geschenk...

Dieses Kissen ist entstanden und ein ganz lieber Mensch da draußen hat sich darüber gefreut....
Ich hab es natürlich vorher fotografiert bevor die Post abging...


Bitte greift zu, nehmt euch einen herzigen Bonbon, ist genug davon da, ich liiiebe so hübschen Süßkram....


Ich finde auch SCHWARZ passt gut zu pastell, gell Niko...


Hier Vorder- und Rückseite, die kann sich glaub ich auch sehen lassen die Rückseite...


Und mit diesem bunten fast schon frühlingshaftem Bild von der weissen Frau, winke ich nach LA zur lieben Andrea, denn die hübsche bunte Blume ist von ihr, Busserl du Liebe ich denk an euch und drück euch drei.....





So und noch eine Mischung aus allem, eine bunte Collage, mit gelb und der weissen Frau und dann habt einen tollen und gemütlichen Sonntag und nächste Woche einen schönen Valentinstag 💑......

alles Liebe von Herzen vom Reserl, den Buben und der weissen Frau




Donnerstag, 2. Februar 2017

Von leckeren Waffeln, einem wärmenden Loop und einem Winterlicht....

Huhu ihr Lieben,

mit etwas Verspätung mein Wochenendpost, upppppps, tschuldigung aber die Zeit verrast nur so, jetzt steht schon fast wieder das nächste Wochenende in den Startlöchern.

Also derzeit komme ich garnimmer mit dem Schauen mit, grad war doch erst Silvester und wir haben auf das neue Jahr angestoßen und nun ist schon Februar?, vielleicht kommt es auch nur mir so vor, aber mir rennt derzeit die Zeit davon absolut...

Erst mal danke an euch wegen euren lieben Worten zu den weissen Fotos vom letzten Mal, die Tulpen stehen fei immer noch. Heute wirds dagegen wieder bunter, ich mag ja beides sehr gerne, manchmal brauche ich das klare weiss und dann für die gute Laune wieder das knallbunt und meine Liebe zu Pastell hat allerdings immer festen Bestand.

Zwischendurch ist mein Loop fertig geworden, Kasi präsentiert in brav...


Der wärmt derzeit meinen Hals, aber nun ist es anscheinend eh vorbei mit den eisigen Temperaturen, Winter und Kälte macht mir ja nichts, aber das Glatteis vorgestern war jetzt ned wirklich lustig.

Dann gabs zwischendurch mal ein leckeres Waffelessen, genau das richtige nach dem Laufen in Schnee und Kälte, Herr Resi stand derweil am Herd und ich hab die Läufer die mit mir unterwegs waren gleich mit heim genommen... also nur die Läufer die ich kannte :-) nicht alle die unterwegs waren... wäre aber auch bestimmt mal lustig gewesen...

Den Tisch hatte ich vorher schön gedeckt...
Schon eher frühlingshaft als winterlich in den Farben, das Winterlicht ist das einzige was danach aussah und das hat es mir besonders angetan, schaut aus wie gefrostestes Glas, ist aber weder Spray noch Eis, sondern simples Meersalz. Die Idee hierzu hab ich von der lieben Smilla, danke du liebe für die tolle und einfache aber so wirkungsvolle Idee, hier könnt ihr alles genau lesen...


So und nun aber her mit den Waffeln wir haben Hunger...

Das ganze Reserlheim war eingehüllt in Waffelduft, ich liebe den Duft von frisch gebackenen Waffeln und diese hier waren besonders fein...


Waffeln mit karamelisierten Bananen und wir hatten dazu Walnusseis und (fertige) Karamelsoße......
Das Rezept gibts hier 

Also die waren echt lecker und bestimmt gibts bald mal wieder Waffeln bei uns...


So ihr Lieben, nun wünsche ich euch einen guten Start in den Donnerstag,
alles Liebe euch vom Reserl den Buben und der weissen Frau

Montag, 23. Januar 2017

Ganz in weiss......

....mit einem Blumenstrauss...

Huhu ihr Lieben am Montagmorgen...

....na wer kennt noch das Lied?, seitdem ich die Bilder von der weissen Frau mit den schönen weissen Tulpen die ich am Samstag geschenkt bekommen hab, gemacht hab, träller ich schon dieses Lied vor mich hin, :-) es ist ja kaum mehr auszuhalten mit dem Reserl und der grässlichen Singerei, hahaha...

Tori sitz brav und still auf dem Stühlchen, komm her und mach Sitz.......
...nein ich bin doch kein Hund, ich sitz nicht brav und guck auch hin wo ich will....

....bütte bütte Tori schau zu mir her, ne ned die weissen Blumen angucken auch ned den Boden, mich die Mama sollst angucken....


Na geht doch, so eine brave weisse Frau....


Heute hab ich leider ned mehr Bilder und Worte.
Die Handarbeiten sind alle in der Mache und viel Zeit hatte ich unter der Woche auch nicht...

Aber ich wollte euch einen schönen Wochenstart wünschen und kommt gut durch die Woche,

alles Liebe euer Reserl und die weisse Frau

Sonntag, 15. Januar 2017

ABC die Katze lief im Schnee oder Winterimpressionen und gewonnen hab ich auch....

Huhu ihr Lieben am frühen Sonntagmorgen,

der Winter hat uns in Bayern fest im Griff, war gestern fast alles weg an Schnee, war heute Morgen alles wieder weiss und es schneit und es schneit wie wild im Moment...

Besonders schön und das haben wir hier in unserer leider fast immer nebligen Gegend eher selten, ist es, wenn der Winter sich so zeigt wie auf meinen heutigen Fotos, strahlend blauer Himmel, viel Schnee und klirrende Kälte, so lieb ich das.....

Genauso einen Tag gabs an vergangenem Wochenende schaut und was hatte ich für ein Glück, dass es die Sonne so gut mit mir gemeint hat, definitiv mein Lieblingsfoto, dieses Reserlselfie, auf Instagram hatte ich es schon gezeigt, da bin ich aber auch schlank, mei ist des schön :-)))) so ne Figur, lange unendlich lange Beine, im Gesamt mindestens 195 cm groß, mittlerweile ist die Bewerbung bei der Heidi längst eingereicht, mal sehen ob ich bei der nächsten Staffel fürs Germanynächsttopmodel dabei bin..........

Ich brauch da natürlich all eure Daumen gell die gedrückt sind....


Auf unserem Ausflug haben wir die Katze Elvira kennen gelernt, ja die lief da im Schnee, dass die so heißt hat uns die Besitzerin verraten....

Ich lieb auch das Haus von der Elvira und die Pferde von der Elvira.
Und im Sommer ist es da genauso schön wie im Winter an diesem Ort, da ist aber dann mehr los, weil es ein sehr schönes Cafe und eine tolle Gärtnerei gibt, da wo die bunten Kugeln am Tor hängen...

Hachz was war der Himmel da schön blau :-)))....


Ich hätte hunderte von Fotos hier machen können, von den wunderschönen Pferden und eben auch von der Landschaft und von der hübschen Elvira....


Wieder daheim haben wir der weissen Frau und dem Ibbsi zugeguckt wie sie in völliger Harmonie Schneeflocken und Hunde im Park beobachten.......

In unserem Park hat jemand einen süßen kleinen Schneemann auf ner Bank gebaut und die Nachbarskeramikkatze ist mittlerweile auch total eingeschneit....


Ich liiiiiebe den Winter einfach, auch wenn das mit dem Autofahren jetzt ned so lustig ist, aber hilft ja nix....

Ja und gewonnen hab ich auch gleich im neuen Jahr, das geht ja mal gut los :-))), das Packerl ist schon vor einigen Tagen hier angekommen, gewonnen hab ich das tolle gemeinsame Silvesterpaket von Nicole und Monika .

Das war wirklich ein Riesenspaß für uns alle das Paket auszupacken, auch für die Buben und die weisse Frau war was im Paket, danke ihr zwei, wir haben uns wirklich sehr über die vielen schönen und leckeren Sachen gefreut, vielen lieben Dank...



Gehäkelt hab ich auch was, die weisse Frau hab ich versucht zu häkeln, ja aber da muss ich noch ein bisserl an den Ohren arbeiten, die weisse Frau sieht ja eher aus wie ein Eisbär, war aber auch schwer mit den Ohren...

Die nächste Häkel-Katze wird dann hoffentlich besser, diese ist längst unterwegs auf dem Postweg zu einem lieben Menschen und ich hoffe die neue Besitzerin der gehäkelten weissen Frau, kann wenigstens ansatzweise eine Katze erkennen, hüstel....



So und nun komme ich wieder zum Schluß, ich muss Frühstück machen für mich und Herrn Resi, die Buben und die weisse Frau haben natürlich längst gefrühstückt.

Und dann später gehts raus in den Schnee, Schneckenstechen, mal sehen ob das überhaupt geht bei den Schneemassen heute?.....

Habt es schön am Sonntag und morgen einen guten Wochenstart und passt auf euch auf wenn ihr bei Eis und Schnee unterwegs seid.

Alles Liebe vom Reserl und den Buben und der weissen Frau



Freitag, 6. Januar 2017

Von Hutgesichtern und dem Adventsschal...

Hallo ihr Lieben,

nun ist das neue Jahr schon wieder 6 Tage alt, seid ihr alle gut hinein gekommen ins neue Jahr? Na und wie schauts aus, die Vorsätze von Silvester alle durchgehalten bis jetzt? ich hatte auch welche, so Süßkramverzicht und Diät und so, aber ne kannste mal wieder vergessen, jedes Jahr das gleiche.

So aber mein Schal ist fertig geworden, der Adventsschal, die tolle Idee für den bunten kuscheligen Schal und die Anleitung hat die liebe bunte Bea ins Netz gestellt, schaut hier das Garn hab ich auch aus Beas Onlineshop und es hat Freude gemacht diesen lustigen Schal zu häkeln.

Allerdings musste ich tüchtig nacharbeiten an Weihnachten, weil ich nicht immer Zeit zum häkeln hatte im Advent und in manchen Kalendertürchen steckte ich deshalb ziemlich lange fest...

Aber nun ist er fertig der Schal und draußen ist es ja echt jetzt richtig zapfig geworden und da brauchts schon so einen schönen warmen Schal, Kasi will ihn nur nicht hergeben.... :-))).


Ja der Kasi ist nachwievor das Topmodel im Hause Resi, der hält still und macht alles für Leckerlis brav mit, wirft sich dekorativ vor die Kamera wenn ich diese auspacke und er, dass muss man ja auch sagen, hat auch ein absolutes Hutgesicht, echt jetzt, die anderen zwar auch, aber die schlafen beim Huttragen, und wehe wenn die wach werden, dann hab ich da nix mehr zu lachen :-))))...

Tori kann auch gut Hut tragen......


...und Felix auch, das absolute Hutgesicht :-)))...


Und das ist der Schal in der Entstehungsphase, das Kapperl war ja nur Spaß, steht dem Reserl auch ned so gut, dem Kasi stehts Kapperl besser....


Die letzten Rapports bzw. Kalendertürchen konnte ich an Weihnachten im Zug auf der Fahrt zu meiner Familie und wieder zurück, zurück da war der Zug total leer, fertig häkeln...


Falls ihr auch so einen lustigen Schal machen wollt, dann guckt bei Bea.

Alles Liebe für euch und einen schönen Dreikönigstag, ich hab die dieses Jahr garned gesehen die drei Könige.....

So wir machen jetzt mit dem gemütlichen Feiertag weiter...

Ach ja ein Foto schieb ich noch nach, dass von unserer Silvester-Fondue-Fete da wo wir zu neunt gefeiert haben....

Alle waren brav auf ihren Stühlchen und haben nicht in den Topf gelangt, sondern haben anständig gewartet auf die Verteilung der Häppchen...

Auf der einen Seite saßen Kasi, Ibbs, Felix und Niko, der Rest saß auf der Bank :-)).


Ein schönes Wochenende für euch alle vom
Reserl, den Buben und der weissen Frau

Samstag, 31. Dezember 2016

Silvester und gute Wünsche...

Huhu ihr Lieben,
ich husche schnell noch bei euch vorbei, bevor ich mich in den Trubel des Lebensmittelhandels stürze um einzukaufen...

Von Herzen einen schönen Silvestertag für euch, feiert schön und friedlich hinein, mit Freunden, oder alleine, laut oder leise, ganz wie es euch gefällt.

Wir werden wie immer wegen der Knallerei hier daheim bei unseren Tieren sein und zu neunt hier Fondue essen, versammelt um den großen Esstisch, rund um den Fonduetopf, jeder mit ner Gabel in der Hand, wird lustig und sehr turbulent...

Wir trainieren das mit der Gabel noch und das schon seit Tagen, die Katzen wollen eigentlich lieber mit der Pfote, aber wir wissen Gott sei Dank was sich gehört, wir nehmen an so festlichen Tag das Besteck her, wer mit der Pfote in den Topf geht, kriegt letztendlich die rote Karte, definitiv Platzverweis, so Schluß mit lustig... :-))).

Das Reserl hat wie jedes Jahr noch einen Glücksbringer gehäkelt dieses Mal ist es ein Kleeblatt im Topf, nein Mama, dass ist definitiv keine Palme!!!!!......


Die süße Anleitung findet ihr hier

So nun wünsche ich euch von Herzen einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Glück und Schwein für das Jahr 2017, ein gesundes und friedliches neues Jahr.....


Die drei süßen Aiderbichlschweine aus Deggendorf mögen euch viel Glück bringen...

Alles Liebe
euer Reserl, die Buben und die weisse Frau