Freitag, 29. April 2016

Ibiza-Boho-Tascherl und ich bin dann mal weg.......

Huhu ihr Lieben,

so nun hat´s Reserl die Arbeitswoche geschafft, endlich Wochenende und nicht nur dass, sondern auch Urlaub, ich hab zwar die Firma noch nicht aus dem blonden Kopf raus, aber ich hoffe das wird schon noch in den nächsten Stunden, denn schon bald gehts los....

...und das Reserl ist dann mal weg ;-))....

Jaaaa und fast reisefertig, das Ibiza-Boho-Tascherl ist gerade so noch rechtzeitig fertig geworden, guckt mal, sieht das nicht aus wie Urlaub pur, kriegt man da nicht sofort gute Laune.......

Nenenenene nach Ibiza gehts nicht (da ist es ja viiiiiel zu warm fürs Reserl, da will das Reserl auch garned hin).

....und wer weiß wo es hingeht??? kanns jemand erkennen?????


War ja jetzt echt nicht schwer, ich habs euch ja leicht gemacht :-)))

Ich zeig euch das Tascherl noch mal von nah....
Voll die Reserl-Farben......

Die Taschenidee stammt von Instagram und die süße Girlande hab ich auf dem bezaubernden und fröhlichen Blog von der lieben Kerstin entdeckt da findet ihr auch den Link zur Anleitung....
Ich wollte es auch mit Glitzer so wie Kerstin und hab noch einen Glitzerfaden mitlaufen lassen......


Tori hat schwer mitgeholfen das die Tasche pünktlich fertig wird bis zur Abreise....

Das zauberhafte Tori-Gesicht-Kissen hab ich vom süßen Allesandro und der lieben Heide bekommen, danke nochmal ihr Lieben .....



Ja und eigentlich müsste ich längst mit Kofferpacken fertig sein, aber ich werde gerade ziemlich blockiert und behindert bei meiner Arbeit, Kasi hat sich in den halbfertigen Koffer zum schlafen gelegt, ich kann ihn doch jetzt nicht wecken und mitnehmen leider auch nicht....
Also muss ich warten bis er ausgeschlafen hat.....


Ach was werde ich die Buben und die weisse Frau vermissen.....
Ich hoffe, ich finde wenigstens ne Robbe als Ersatz ;-)....

Nun muss ich aber weiterwerkeln, es wird hier in den nächsten Tagen etwas stiller werden, da ich leider nur noch das Handy mit Internetzugang hab und da ist es mit Blogs gucken und kommentieren immer ein bissi schwieriger, also nicht wundern, ich bin dann jetzt also mal weg....

Passt gut auf euch alle auf, alles Liebe vom Reserl und nein, ihr müsst euch um die weisse Frau und die Buben keinen Kopf machen, ihr müsst auch nicht den Tierschutz alamieren, denn Herr Resi darf nicht mit auf die Insel, der muss hier den Laden rocken......

  

Samstag, 23. April 2016

Resis bunte Gartenzwerg-Idylle...

Huhu ihr Lieben,

es ist Samstag Früh, alles ist noch mucksmäuschenstill, die weisse Frau und die Buben wurden schon verköstigt und liegen schon wieder friedlich grunzend mit vollen Bäuchen in ihren Nestern und Herr Resi ist sowieso ein Langschläfer, nur das Reserl ned, das ist schon um 5.00 h fit wie ein Turnschuh und nutzt die Gunst der frühen und stillen Stunde ;-)....
Macht mir nix aus das es noch Früh ist, ich mag das voll, der Tag liegt noch vor mir und ich hab eh immer Angst ich verpass was, hahahaha....

Ich möchte mich noch bei euch bedanken für eure lieben Worte zu meinen Kissen vom letzten Mal ich hab mich sehr gefreut über eure Kommentare.

So und nun nehme ich euch erst mal mit auf unseren Gartenzwerg-Idyll-Balkon...

Alles blüht und grünt nicht nur bei uns, sondern auch außerhalb unseres Außenzimmers, was wir sehr lieben, das Außenzimmer und den tollen grünen und großen Park um uns herum, die Vögel zwitschern könnt ihr sie hören?
Die Eichkatzerln hupfen wieder durch die Bäume, vielleicht schaffe ich auch mal Fotos davon, die sind halt immer schneller als das Reserl und das heißt schon was...

Eins meiner Lieblingsbilder der Woche ist dieses hier, ich mags sehr, Franzl inmitten der Gartenzwergromantik. Ich liebe sie sehr die Garten-Zwerge und meine drollige Zwergenfrau bringt mich immer auch wenn ich noch so mies drauf bin, zum schmunzeln....


Ich bin happy über jeden günstigen und schönen Zwergenfund, leider sind die alten Zwerge im Netz recht teuer, aber auf den Flohmärkten wird man mit Glück schon noch fündig ;-)....

Und was macht die weisse Frau da????


Ja da war noch ein leeres Frühlingskörbchen was ich wunderhübsch bepflanzt von meinen Lieblingskolleginnen geschenkt bekommen hab, nachdem die Pflanzen umgetopft waren, stand es noch so verwaist hier rum, tja und so klein kann das Körberl garnicht sein, dass es nicht ausgetestet wird, ob es sich vielleicht nicht doch als Betterl eignet, hahahahaha...

Leider war ich nicht wirklich schnell genug mit der Kamera da, somit ist das Foto nicht perfekt und von vorne hab ich Tori auch nicht erwischt, oben da war sie schon wieder am aussteigen, war dann wohl doch etwas zu klein und unbequem....
Sie hat schon ganz schön zugelegt hier bei uns die weisse Frau....


Ein Traum wäre so eine tolle Gartenzwerg-Sammlung, aber die gehört leider nicht mir, sondern der lieben Freundin mit dem superschönen vintagen Blumenladen Blumenbühne hier in Regensburg...


So und was gabs sonst noch so letzte Woche, ach ja am Wochenende waren wir noch auf einer kleinen Gartenausstellung im Umland...

Jetzt beginnt ja wieder die Zeit der Gartenausstellungen und ich mag die sehr, gut die großen und wirklich tollen kommen erst im Mai (dummerweise gleich drei schöne Events am selben Wochenende, das ist echt doof).

Nun zeige ich euch ein fröhliches buntes Allerlei vom letzten Wochenende, eine Collage aus vielem, es gab einen kleinen Streichelzoo mit süßen Ziegen und Alpakas und viele (vielleicht zu viele) Essensstände, für meinen Geschmack etwas wenig Pflanzen für ne Gartenausstellung, Töpferwaren, Seifen uvm., aber schaut einfach selber....


Ein Stand mit vintagen Schätzen total liebevoll, der ist jedes Jahr und der ist so schöööön. Man merkt das die Besitzerin die Liebe zu alten Sachen hat und das Sie ein sehr glückliches und gekonntes Händchen bei der Auswahl der Dinge und der Dekoration hat. Diesen wunderschönen Stand möchte ich euch deswegen näher zeigen, hier ist mal wieder Geld ausgeben angesagt, da gabs so viel tolles, guckt mal...

Und was für euch dabei?


......und weil das noch immer nicht genug ist, nehme ich euch jetzt in den Stand mit hinein....
Und gefällts euch???


Das was jetzt kommt, dieser Traum in pastell, das hat mir besonders gut gefallen...
Schön gell ;-)...


 Auch nicht vorenthalten möchte ich euch dieses vintage Stilleben....


Geärgert hat mich, dass ich Dummerl nicht nach dem Preis von dem tollen Rosenbild am Boden gefragt hab, das hätte ich noch gerne gehabt....
Schön wäre es schon gewesen....


Gegenüber diesem Traum-Stand war wohl die schönste Pflanzenauswahl von der Ausstellung, besonders gut hat mir das Meer von wunderschönen Vergißmeinnnicht gefallen, ich mag diese Pflanze sehr und so zauberhaften Farben bunt gemischt hab ich sie überhaupt noch nicht gesehen....
Deswegen durfte davon auch was mit uns nach Hause....


Leider hat der Wettergott nicht so mitgespielt und dieser Ausflug war ein sehr regnerischer, wir waren auch höchstens zwei Stunden weil irgendwann fing es dann richtig zu schütten an und dann sind wir wieder heim gefahren....

Aber es war trotzdem schön.....

Natürlich hab ich an dem schönen Stand auch was kaufen müssen, das ist ja wie ein Zwang, geht ja garnicht anders, obwohl ich schon immer mangels Platz sehr gut überlege was mit darf, aber ein bissi was geht ja immer, geht halt was anderes dafür wieder an den Katzenschutzflohmarkt....

Schaut, dass war ein absoluter Schnapp diese zwei zauberhaften pastelligen Porzellan-Vorratsdosen so lieblich mit dem Vergissmeinnicht-Muster und perfekt für das schöne Blümelein, ja die passen voll ins Reserl Heim....

Ich bin voll happy und verzückt wenn ich die beiden anschaue...


So und nun musstet ihr mal wieder durch viele Fotos durch, ich hoffe es ist mir keiner eingeschlafen, Hallo alle noch da???

Eins müsst ihr noch, aber dann laß ich euch in Ruhe.....
Aber ich versprech, der nächste Post wird sehr kurz werden, da halte ich mich dann echt zurück......

Aber diesen Schnappschuß wenn auch nicht qualitativ hochwertig, war nur ein Handyfoto, aber es sind die Sekunden die hier manchmal zählen um den speziellen Augenblick festzuhalten...

Ich hatte ja schon mal erwähnt das Tori recht verzogen zu uns kam, die frisst mit Vorliebe rohes Rindfleisch, in ihrem alten Zuhause war ja noch eine Katze mit Allergie und daher gabs dort meisst rohes Rindfleisch, gut das Reserl wollte eigentlich eine totale voll krasse Futterumstellung machen, aber nein, die weisse Frau besteht auf mindestens ein- bis zweimal in der Woche frisches rohes Rindfleisch, sonst wird die grantig, saugrantig....

Ja und das wollen wir natürlich nicht, deswegen haben wir die Tradition beibehalten, auch wenn die Buben das niemals nie fressen würden (haben wir schon angeboten, bääähhh), aber neugierig auf den Teller der weissen Frau sind sie ja dann doch.....

Hahaha die weisse Frau, die Prinzessin drohnt erhaben, glücklich Rindfleisch mapfend über den drei Untertanen Felix, Franzl und Niko...  :-)))) (und man beachte bitte das zuckersüße Katzen-Tellerchen mit dem Leuchtturm ein echtes Sylttellerchen)....

Ja wir haben hier echt voll Stil im Reserl-Heim sogar bei den Katzentellerchen!!!!! :-)


Habt ein wunderschönes Wochenende, es soll ja lausig kalt und regnerisch und sogar Schnee geben, echt jetzt, Schnee? Wie gut, dass das Reserl mangels Zeit noch Winterreifen auf dem kleinen Auto hat, so ein gescheites blondes Reserl :-))))

Alles Liebe vom Reserl der weissen Frau und den bunten Buben 
und dann bis nächste Woche, habt es fein.....


Freitag, 15. April 2016

Blütengranny-Kissen und doppelt gewonnen........

Huhu ihr Lieben am Freitag,

yeaaahhhh die Arbeitswoche wäre endlich geschafft, nun hab ich nach der Arbeit auch noch mein zweistündiges Traumdate mit dem Zahnarzt hinter mich gebracht (heut brauch ich nix mehr, reden mag ich auch nimmer).

Gestern Abend wurde ein etwas längeres Projekt fertiggestellt, dafür hab ich echt ziemlich lange gebraucht, manchmal konnte ich daran nicht arbeiten und hab es wieder weggelegt, weil ich zu traurig dazu war, es war wohl eins der letzten Projekte von Katja, hier hat Sie es gezeigt und ich war sofort hellauf von dem Kissen begeistert und wollte es unbedingt nachmachen....

Nun erfüllt es mich mit Stolz das ich es doch jetzt endlich fertiggewerkelt hab und ich werde immer an Katja denken wenn ich es anschaue, Sie fehlt mir nachwievor sehr.....

Blütengranny-Kissen

Tori und Niko haben ihr Bestes gegeben um dem Kissen den entsprechenden würdigen Rahmen zu geben ....

Ich wollte das Kissen eigentlich draußen fotografieren, aber es schüttet heute schon den ganzen Tag wie aus Eimern, auf dem Balkon ist Land unter und von den Katzen würde da jetzt auch keiner rausgehen obwohl es gerade eben mal aufgehört hat mit regnen...

Auf Instagram hab ich den Begriff Schissi-Pissi-Wetter aufgeschnappt und das trifft unser Wetter heute perfekt!!



Die Kissenfarben sind genau meine und es passt überall hin bei uns, auf die Couch und auch auf die weissen und rosa Stühle...



Auch von hinten kann es sich sehen lassen, ein Beulchen-Blütengranny in der Mitte und dann hab ich einfach nur in den Farben der Vorderseite im normalen Grannymuster weitergehäkelt...


Wir hatten letzte Woche doppeltes Glück und haben gleich zweimal gewonnen :-)).
Einmal haben wir Betty und Mimi vom tollen Katzen-Blog Pfotenabenteuer

für die Buben und die weisse Frau, zwei große Beutel Katzenfutter gewonnen...
Danke schön an Betty und Mimi, dass wir gewinnen durften, die Katzen-Bande mag das Futter sehr gerne essen.....


Dann haben wir hier bei den lieben Fellindianern
Karten für die Heimtiermesse in München gewonnen, wo das Reserl, Herr Resi und zwei liebe Freundinnen am vergangenen Samstag den Vormittag verbracht haben, ein bissi geshoppt haben wir dort auch Katzenspielzeug und Katzenfutter, ist ja klar, wir können ja nicht mit leeren Händen und Taschen heim kommen.
Danke ihr Lieben Fellindianer das wir alle auf die Messe gehen konnten, leider haben wir euch nicht getroffen :-(....


So ihr Lieben nun wünschen wir euch einen guten Start ins Wochenende, habt es schön, vielleicht kommt ja auch mal die Sonne durch, habt es fein und habt viel Spaß

das wünschen euch das Reserl, die Buben und die weisse Frau



Freitag, 8. April 2016

Trödelei am Sonntag....

Huhu ihr Lieben,
Wochenende, es ist vollbracht, wie schön :-))).

Und nun bin ich da mit ganz viel altem Zeugs, denn das Reserl hat am vergangenen Sonntag heftigst getrödelt, ich zeig euch jetzt mal ein paar Fotos und ich bin mir sicher ihr entdeckt auch was, was ihr haben wollt, bestimmt, ich versprechs ;-)...

Also das Wetter war toll, richtiges Flohmarktwetter und schon ganz zeitig am Morgen gings los, denn wir wollten ja ganz Früh da sein...

Gleich zu Beginn dieser tolle Stand, alte Betten, Hocker und bunte Emaille in rauhen Mengen und mein Favorit hier war das alte große blumenbemalte Metalldingens, war es hinter einem Herd angebracht? oder ist es von einem Bett??? ich weiß es nicht, vielleicht weiß es einer von euch?? für oder von was kann das sein? Egal, ich fands wunderschön, hätte es am liebsten sofort migenommen, aber es war viel zu groß, wohin damit und was damit tun?


Noch ein buntes Allerlei...


Weiter gings, Schnappatmung pur bei diesem Teil hier, ich hab mal wieder gekreischt vor Freude, des Reserls Herz schlug schneller und schneller...

...aber beim Preis hats dann fast ausgesetzt das Herzerl, ne zu teuer, viel zu teuer und eigentlich auch zu groß und es hätte immer offen stehen müssen, das Kisterl, weil sonst sieht man ja das tolle Katzerl-Bild nicht gesehen, aber toll war´s schon....

Herr Resi zog mich ganz schnell da weg......


Aber auch der nächste Stand, boah die Stühle, die Farben, pastell wie ich es liebe...
Herr Resi sagte wir haben genug Stühle daheim, wir brauchen keine Stühle!
Das Reserl braucht aber Stühle!!! nein ich durfte auch hier nicht :-(.


Weiter gings...

Alte Zwerge wie schöööööön, das Reserl liebt Zwerge, aber uuppps was für Preise......


Für die weissen Shabby-Fans gabs auch genügend zu entdecken...
Alte Buffets, Schränke, Fensterläden, Tische, Stühle, schön gell ;-)...



....und wieder viel buntes...
...so ein süßes kleines gelbes Tischerl und die passenden Katzen-Stühlchen ;-)..


...und die tollen Bänke...


...hier der Stand auch wieder schwere Atemnot beim Reserl, alles ein Traum, einfach einmal komplett einpacken bitte...

Ist das nicht eine entzückende Idee, alte Leinenstoffe mit schönen vintagen Bügelbildern wie ne Banderole einfach um einen Blumentopf rum, gefällt dem Reserl sehr gut...


Noch jemand von euch da??? Ein bisserl müsst ihr schon noch durchhalten, gell!

...die Katze :-)), boah wie riesengroß, da ist ja unser Wohnzimmer komplett ausgefüllt mit, geht nicht Reserl geht echt nicht, aber witzig ;-)...


Tolle Einmachgläser...


Die schönen Körbe....


Tolles Geschirr..


....wunderschöne Siphon, Back- und Schokoladenformen....


So nun will ich euch nicht länger mit Fotos quälen.
Ihr habts fast geschafft, danke das ihr mich durch meinen Trödeltag begleitet habt.
Das Reserl und der Herr Resi haben ganz doll viel Spaß gehabt am Sonntag, haben sich mit lieben Freunden auf dem Trödel getroffen, wir haben im lauschigen Biergarten gesessen, schön wars...

Geshoppt hat´s Reserl natürlich auch, keine großen Teile die passen leider nimmer bei uns rein, aber es ist trotzdem das ein oder andere schöne vintage Stück mit heim gekommen....

Bei einem zweiten Zwergenstand konnte ich z.B. genau wie die Freundin nicht "ohne" heim gehen :-))).


Habt einen guten Start ins Wochenende, habt eine schöne Zeit und viel Spaß bei euren Unternehmungen herzlichst euer Reserl 

Montag, 4. April 2016

Ein gelber Zwischendurch-Gruß.....

Huhu und guten Abend ihr Lieben,
tschaka der Montag wäre schon mal geschafft!!!

Ein anderer Post ist noch in Arbeit ich muss noch die Fotos vom Wochenende alle sichten, deswegen ein kleiner gelber Zwischendurch-Gruß von uns.
Es war mal so ein Versuch, ein alter verschmierter Tisch, der schon mehrmals die Farbe gewechselt hat, stand so traurig rum, ich dachte ich versuchs mal mit GELB vielleicht wird er dann fröhlicher der Tisch :-)), ja ich glaub so richtig wirds nicht meine Lieblings-Farbe, vielleicht kommt das Tischerl den Frühling und Sommer auf den Balkon so als kleiner Hingucker, damit er doch noch ne Chance hat der gelbe Klapptisch, praktisch ist er ja und schnell wieder weggeräumt ist er auch.....

Aber gelb???? Kasi guckt auch sehr sehr skeptisch (links unten), wir überlegen noch.....


Habt einen gemütlichen Abend und eine schöne Woche, 
alles Liebe und herzliche Grüße vom Reserl und dem Kasi,
wir winken euch fröhlich zu

Donnerstag, 31. März 2016

Mein rosa Traum oder weil ich ein Mädchen bin.....

Huhu und guten Morgen ihr Lieben,

komische Zeit fürs Reserl gell, mitten unter der Woche, aber egal bevor es jetzt 20 und noch mehr Grad werden, muss ich euch doch noch schnell was zeigen.

Hätte ja eigentlich schon längst fertig sein wollen, aber gestern Abend war es dann endlich soweit, meine rosa Handstulpen sind nun vollendet, mein Traum in rosa, ja natürlich rosa weil ich ein Mädchen bin (schon ein bissi ein älteres, aber das ist egal) Barbie trägt auch noch immer rosa und die ist mindestens genauso alt wie ich, oder vielleicht ist die auch sogar noch älter, ich kann mich erinnern als Kind hab ich damit gespielt und da war die schon erwachsen. Also muss die viiiiel älter sein als ich ;-)).....

Also hier die Barbiestulpen fürs Reserl....

Endabnahme - und Kontrolle von Niko, der ist ja immer sehr kritisch, aber es ist gut gegangen.



Hier noch mal ein Foto...
und??? was sagt ihr?


So und die werde ich heute an der Arbeit tragen, auch wenn es 20 Grad oder mehr werden wird, mir doch egal, aber so was von egal, die werden heute ausgeführt, jawoll (hab sogar die Fingerchen extra rosa lackiert), also die Nägel, nicht die Finger ;-))).

Ich denke, dass ich die noch oft anziehen kann im Frühling, kommt ja jetzt erst der April....

Die Inspiration und die Anleitung hab ich von der lieben Eva. Also mal wieder was abgeschaut und nachgemacht. Eva die immer so geniale und tolle Sachen häkelt, das es dem Reserl immer ganz schwindlig wird, alles möcht das Reserl nachmachen, schaut euch mal um auf Eva´s Seite, wenn ihr Sie noch nicht kennt werdet ihr begeistert sein und wenn ihr Sie kennt, dann seid ihr eh längst Fan von ihr, guckt hier....

Durch den Regen der letzten Tage, hat die Natur richtige Freudentänze aufgeführt, endlich wird alles grün und ich hoffe es kommen nun ein paar frühlingshafte Tage, aber ja nicht zu warm, aber auch nicht zu kalt, denn die Buben und die weisse Frau wollen endlich draußen sein, der Balkon ist längst fertig, also ich will dann nur so Reserl-Temperaturen so 15 Grad ok....


Mehr vom Außenzimmer bestimmt bald...

Eine schöne Restwoche für euch alle, ist ja schon Donnerstag, ich seh es schon winken das Wochenende, habt es fein, herzlichst

Euer Reserl mit den bunten Buben und der weissen Frau

Freitag, 25. März 2016

Lovely Ostern oder Tori und das Määäähhh.....

Huhu ihr Lieben,

alles schläft noch (oder schon wieder) und so hab ich hoffentlich die nötige Ruhe meinen Osterpost zu machen. Das Reserl hatte ja die ganze Woche Urlaub und Zeit für die schönen Dinge des Lebens (ist zwar wieder nur ein Bruchteil der Vorhaben was das Reserl tatsächlich geschafft hat, aber nun gut, dass ist wohl bei jedem das gleiche). So hab ich mich mit Freunden getroffen, bin frühstücken gegangen, hab viel gehäkelt, der Balkon ist fertig aufgehübscht und natürlich hat das Reserl auch gebacken, neben dem leckeren Quarkbrot von Ulla, danke für die Idee und das Rezept liebe Ulla...

....hat das Reserl das hübsche Lamm hier gebacken, im Original wäre es allerdings ein Hase gewesen, aber bei mir ist es (mangels passender Form) ein Lamm geworden, kein süßes Lamm, nein ein pikantes Lamm ist das. Wegen der Form ist mir hinterher eingefallen, dass ich ja noch eine alte shabby Hasenform gehabt hätte, dummes Reserl. 

Tori war beim fotografieren schwer begeistert und interessiert an dem Määhhhhhh ;-))...


Aber ich hab dann schnell gemerkt, dem pastellig-pinken Reserl-Rosen-Häkerl-Ketterl galt das Interesse...

Es ist halt ein Mädchen und die lieben halt Rosa und Schmuck ;-)....


Nenenene Buben mögen keine Ketterln, Frauli tue das Ketterl weg, ich bin ein Bub...


Aber es geht ja hier um das Mähhhh....



Das Rezept stammt aus meinem neuen tollen Backbuch was ich mir letzthin gegönnt hab, aus dem Buch "lovely Backen und Dekorieren mit Herz"...
Erschienen im Hölker Verlag und von der lieben Annalisa, sicher kennt ihr Sie von ihrem zauberhaften Blog Lisa Libelle hier.


Hier findet ihr unter anderem das Rezept zwar eben für eine Hasenform, aber wer halt ein Lamm backen möchte, das geht mit den gleichen Mengenangaben genauso, es geht superschnell und die wenigen Zutaten (die bestimmt jeder von euch im Haus hat) machen es möglich, dass auch jetzt noch so kurz vor Ostern zu zaubern...

Also hier das Rezept...
(wenn ihr es nicht lesen könnt, mit Doppelklick wirds größer)


Hier noch eine wunderschöne weitere Impression aus dem Lovely-Buch...
was seinen Namen wirklich zu Recht hat, es ist einfach lovely.........

Schaut das Foto links unten, ist das nicht total romantisch, die bildhübsche Lisa und das süße Mopserl.

Lisa kann nicht nur toll backen, dekorieren, basteln und was weiß ich nicht alles, sondern (auch wenn ich Sie leider nicht in echt kenne) Sie ist voll symphatisch und außerordentlich tierlieb, und eben diese Tierliebe hat mich vor Jahren schon auf Sie und Ihren Blog aufmerksam gemacht, seitdem verpasse ich keinen Post mehr von ihr.

Lisa hat drei zauberhafte Hunde, die süße Mopsdame Mai-Lin und den Mopsbuben Pacco, da ich ja selber einen kleinen Mopsbruder hab, bin ich total verliebt in die beiden süßen Möpse. Aber ich mag auch den dritten Hund den Gaston Stellan sehr gerne auch wenn es kein Mops ist..... ;-)


Das schöne Buch von Lisa ist in fünf Rubriken aufgeteilt, in

Einfach & Schnell (was dem flinken Reserl besonders gut gefällt :-))
Romantik & Nostalgie, Rosenträume & Gartenzauber, Feste & Gäste, Chic & Lifestyle und wunderschöne Kopiervorlagen als Dreingabe sind auch noch dabei.

Eigentlich möchte ich alles daraus nachmachen, nachdekorieren und nachbacken und es wird bestimmt noch oft in die Hand genommen, ich liebe es einfach dieses schöne Buch...

Hier hab ich vor ca. zwei Wochen die Crostata alla crema nachgebacken (eine italienische Mandeltarte) auch unglaublich lecker....

Crostata alla crema 



So ihr Lieben nun komme ich mit noch einer bunten und tierischen Collage zum Schluss.....
,

Ich weiß nicht ob ich es in den nächsten Tagen schaffe so regelmäßig bei euch vorbei zu schauen, denn die Hälfte der Osterfeiertage verbringe ich in meiner Heimat bei meinen Eltern und süßem Mopsbruder....

Habt fröhliche und ruhige Ostern, sucht alle fleißig eure Osternesterln und findet hoffentlich auch alle, habt es fein und so wie ihr es gerne mögt, schöne Ostern und viele bunte Eier wünschen euch das Reserl, die bunten Buben und die weisse Frau